Trotz eines zu hohen Haushaltsdefizits will die EU-Kommission keine Geldbußen gegen Spanien und Portugal verhängen. Gründe seien die schwierige Wirtschaftslage in den Ländern und die allgemeine Europaskepsis. Damit wird der Stabilitätspakt entwertet, schimpfen einige Kommentatoren. Andere betonen, dass bloßes Abstrafen niemandem etwas bringt.

Handelsblatt (DE)
El País (ES)
De Telegraaf (NL)
Der Standard (AT)

Debatten

Právo (CZ)
News.bg (BG)
Tportal (HR)
Le Monde (FR)
Deutsche Welle (RO)
Göteborgs-Posten (SE)
Der Tagesspiegel (DE)
La Repubblica (IT)
NaTemat (PL)
Yeni Şafak (TR)
Neue Zürcher Zeitung (CH)
Avvenire (IT)
Večernji list (HR)
Neue Zürcher Zeitung (CH)
Mediapart (FR)
Frankfurter Allgemeine Zeitung (DE)
Imerisia (GR)
The Irish Independent (IE)
The Irish Times (IE)
Pravda (SK)
Dnevnik (SI)
Mehr Debatten

Europas Medien auf einen Blick

Unsere Datenbank bietet Informationen zu rund 500 Print- und Onlinemedien aus 30 Ländern. Außerdem erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung der Medienlandschaften in Europa. Für Ihre Recherche nutzen Sie bitte die Suchfunktion.