Zwei Tage nach dem Urnengang diskutieren viele Journalisten, wie das Wahlergebnis in Österreich im Kontext der europäischen Politik zu bewerten ist. Einige glauben, dass europäische Themen die Regierungsbildung in Wien bestimmen werden. Andere fürchten, dass Österreich unter Kanzler Kurz einem Neustart der EU im Weg stehen wird.

Der Standard (AT)
Neue Zürcher Zeitung (CH)
Jyllands-Posten (DK)
Ziare (RO)

Debatten

Webcafé (BG)
De Morgen (BE)
Der Tagesspiegel (DE)
Le Monde (FR)
The Times (GB)
Daily Sabah (TR)
Times of Malta (MT)
La Stampa (IT)
El Periódico de Catalunya (ES)
Corriere della Sera (IT)
Wiener Zeitung (AT)
Neue Zürcher Zeitung (CH)
Die Welt (DE)
Tages-Anzeiger (CH)
The Independent (GB)
De Volkskrant (NL)
Le Monde (FR)
News.bg (BG)
Der Nordschleswiger (DK)
Evrensel (TR)
Mehr Debatten

Europas Medien auf einen Blick

Unsere Datenbank bietet Informationen zu rund 500 Print- und Onlinemedien aus 30 Ländern. Außerdem erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung der Medienlandschaften in Europa. Für Ihre Recherche nutzen Sie bitte die Suchfunktion.