Aftonbladet

Tageszeitung

http://www.aftonbladet.se

Der Verleger Lars Johan Hierta betrieb das Blatt in den Gründungsjahren, um die liberale Opposition gegen die Macht des Königshauses zu unterstützen. Bis weit in den 2. Weltkrieg hinein stellte sich Aftonbladet auf die Seite Hitlers vor allem gegen die Sowjetunion. Als der Dachverband der Gewerkschaften LO 1956 die Zeitung übernahm, erhielt sie ihre sozialdemokratische Ausrichtung. Diese blieb auch unter dem jetzigen Eigentümer, dem norwegischen Medienkonzern Schibstedt, erhalten. Die Boulevardzeitung setzt auf Skandal- und Enthüllungsgeschichten.

Label
politische Ausrichtung linksliberal
Auflage 162.000 (2014)
Erscheinungsweise täglich
Visits 1.000.000 - 5.000.000
Online-Bezahlmodell Inhalte teilweise kostenpflichtig
Standort der Redaktion Stockholm, Schweden
Herausgeber/Verlag Schibstedt
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 1830
Adresse Västra Järnvägsgatan 21, 111 64 Stockholm
Telefon 0046 87 25 20 00
E-Mail tipsa@aftonbladet.se
Twitter @Aftonbladet

Zitate aus „Aftonbladet“

Zur Mediensuche