Cicero

Monatszeitschrift

www.cicero.de

Cicero ist ein Monatsmagazin für politische Kultur. Es ist 2005 in die Schlagzeilen geraten, als die Redaktionsräume wegen eines Porträts über den jordanischen Terroristen Abu Musab az-Zarqawi durchsucht wurden. In dem Text war aus vertraulichen Akten des Bundeskriminalamtes zitiert worden. Das Bundesverfassungsgericht wertete die Durchsuchung als verfassungswidrigen Eingriff in die Pressefreiheit.

Label
politische Ausrichtung liberal-konservativ
Auflage 114.000 (2014)
Erscheinungsweise monatlich
Visits 500.000 – 1.000.000
Online-Bezahlmodell Inhalte teilweise kostenpflichtig
Standort der Redaktion Berlin, Deutschland
Herausgeber/Verlag Ringier Publishing
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 2004
Adresse Friedrichstrasse 140, 10117 Berlin
Telefon 0049 30 98 19 41 10 0
E-Mail redaktion@cicero.de
Twitter @cicero_online