Navigation

 

Home / Autorenindex


Nánási, Tamás


RSS Die Texte von "Nánási, Tamás" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau wurden bisher 8 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Magyar Nemzet - Ungarn | 09.10.2013

Neue Front zwischen Budapest und Brüssel

Die EU-Kommission erwägt, ein neues Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn einzuleiten, weil die Senkung der Wohnnebenkosten von 21,1 Prozent im laufenden Jahr durch die Regierung von Viktor ... » mehr

2.  Magyar Nemzet - Ungarn | 28.06.2013

Ungarn verbot Devisenkredite zu Recht

Die Europäische Kommission hat in dieser Woche angekündigt, ein weiteres Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn einzuleiten, weil die Regierung von Viktor Orbán schon 2011 ein Teilverbot der ... » mehr

3.  Magyar Nemzet - Ungarn | 22.06.2013

EU bestätigt Orbáns abweichlerischen Kurs

Die Finanzminister der EU haben am Freitag entschieden, das seit dem Jahr 2004 laufende Defizitverfahren gegen Ungarn einzustellen. Die konservative Tageszeitung Magyar Nemzet wertet dies ... » mehr

4.  Magyar Nemzet - Ungarn | 16.05.2013

Ungarisches Wirtschaftsmodell doch erfolgreich

Ungarns Wirtschaft ist im Vergleich zum vierten Quartal 2012 um 0,7 Prozent gewachsen, die Inflation befindet sich auf einem historischen Tiefstand. Die Konjunkturdaten gaben der ... » mehr

5.  Magyar Nemzet - Ungarn | 22.11.2012

Arme Länder werden das Nachsehen haben

Die Vorstöße mehrerer Mitgliedstaaten für eine Kürzung des EU-Haushalts für 2014 bis 2020 geben aus Sicht der konservativen Tageszeitung Magyar Nemzet Grund zur Sorge, dass ... » mehr

6.  Magyar Nemzet - Ungarn | 07.09.2012

IWF fordert zu hohen Preis von Ungarn

In den ungarischen Medien kursiert seit Donnerstag eine Liste, auf der angeblich drastische Forderungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) als Voraussetzungen für eine Kreditvergabe an Ungarn ... » mehr

7.  Magyar Nemzet - Ungarn | 16.06.2011

Athens Ende ist besiegelt

Die EU zögert den Bankrott Griechenlands nur unnötig heraus, meint die konservative Tageszeitung Magyar Nemzet: "Das Schicksal der Griechen werden wir uns noch lange Zeit ... » mehr

8.  Magyar Nemzet - Ungarn | 29.10.2008

IWF wird Ungarn regieren

Die konservative Zeitung Magyar Nemzet fürchtet, dass der IWF künftig die Regierungsgeschäfte in Ungarn übernehmen wird. "Die Geschicke des Landes lenkt fortan der Internationale Währungsfonds. ... » mehr

 

» Autorenindex


Weitere Inhalte