Navigation

 

Home / Autorenindex


Smihula, Daniel


RSS Die Texte von "Smihula, Daniel" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau wurden bisher 2 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


Sme - Slowakei | 12.01.2007

Der Pessimismus der Slowaken

Die Slowakei hat international in den vergangen Jahren an Ansehen gewonnen, und auch wirtschaftlich geht es steil bergauf. Dennoch, so beklagt der Politologe Daniel Smihula, bleiben die Slowaken in einem schon traditionellen Pessimismus gefangen. "Der Pessimismus und das Lamentieren nach dem Motto 'Nichts gelingt uns, nichts geht voran' belastet nicht nur den Einzelnen, sondern die ganze Gesellschaft. Auch Eigenschaften wie Engstirnigkeit, Neid oder die fehlende Bereitschaft zur Kooperation schmälern das Potenzial eines ganzen Landes. Wenn die Slowakei langfristig erfolgreich sein will, muss sich auch die Mentalität der Leute ändern, ihre ganze Einstellung zum Leben. Die Menschen müssen zu glauben beginnen, dass nach langen Jahren der Stagnation, der Beschränkungen und der Misserfolge sowohl das Land als auch der Einzelne eine bessere Zukunft vor sich haben."

Sme - Slowakei | 13.04.2006

Der Iran als Atommacht

"Die atomare Bedrohung durch den Iran ist sehr real", meint der slowakische Politologe Daniel Smihula und erinnert daran, dass Teheran auch intensiv an einem Raketenprogramm arbeitet. "Raketen mit einer Reichweite von mehreren tausend Kilometern haben für sich genommen nur geringe militärische Bedeutung. Einige hundert Kilogramm herkömmlichen Sprengstoffs in solcher Entfernung in einem Vorgarten explodieren zu lassen, ist ein teurer Spaß. Zur Bedrohung werden solche Raketen aber mit atomaren Sprengköpfen. Eine solche Waffe in den Händen eines stark ideologisch ausgerichteten und zudem isolierten Regimes wäre sehr gefährlich. Im Grunde genommen könnten in einigen Jahren iranische Atomraketen auf Südost- und Mitteleuropa zielen."

» Autorenindex


Weitere Inhalte