Navigation

 

Home / Medienindex / Artikel


medium_01_de

El País



Die erste Ausgabe der Zeitung erschien wenige Monate nach dem Tod des Militärdiktators Francisco Franco. Sie gilt als die erste Zeitung, die sich offen zur demokratischen Gesellschaft bekannte, während die anderen Tageszeitungen zunächst ihre Vergangenheit unter der Diktatur verarbeiten und überwinden mussten. Während der Unsicherheit des Militärputsches vom 23. Februar 1981 erschien El País mit einer Sonderausgabe, in der sie sich klar hinter die Demokratie stellte. Heute ist sie die meistgelesene Tageszeitung mit landesweiter Verbreitung.

Medium: Tageszeitung
Politische Ausrichtung: linksliberal
Auflage: 392.000 (2009)
Erscheinungsweise: Montag bis Sonntag

Standort der Redaktion: Madrid, Spanien
Herausgeber / Verlag: Prisa
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 1976

Calle de Miguel Yuste, 40
28037 Madrid
Telefon: 0034-913 276 374‎
E-Mail: opinion@elpais.es
Internet: http://www.elpais.com/

RSS Die Texte von "El País" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 766 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  El País - Spanien | 29.08.2014

Zara mangelt es an Wissen über den Holocaust

Nach Protesten hat die Bekleidungskette Zara am Mittwoch ein Kinder-T-Shirt zurückgezogen, das stark an jüdische KZ-Häftlingskleidung erinnerte. So ein Fehlgriff darf einem Modekonzern nicht passieren, ... » mehr

2.  El País - Spanien | 25.08.2014

EU muss schnell handlungsfähig werden

Auf dem EU-Gipfel am Samstag müssen sich die Staats- und Regierungschefs schnell auf die Besetzung der EU-Spitzenposten einigen, damit die EU sofort auf die außen- ... » mehr

3.  El País - Spanien | 20.08.2014

Mit Frontex wurde Migration zum Geschäft

Zehn Jahre nach ihrer Gründung im Oktober 2004 steht die EU-Grenzschutzagentur Frontex für eine verfehlte Politik und ein Milliardengeschäft mit der illegalen Einwanderung, kritisiert Anthropologe ... » mehr

4.  El País - Spanien | 18.08.2014

Wehe, wenn China sich mit Russland verbündet

Eine Einmischung Chinas in den Konflikt zwischen dem Westen und Russland fürchtet US-Politologe Ian Bremmer in der linksliberalen Tageszeitung El País: "Der Westen muss die ... » mehr

5.  El País - Spanien | 13.08.2014

Virus an der Wurzel bekämpfen

Der erste durch die in Westafrika grassierende Ebola-Epidemie angesteckte Europäer ist am Dienstag der Krankheit erlegen. Der spanische Missionar Miguel Pajares hatte für eine Nichtregierungsorganisation ... » mehr

6.  El País - Spanien | 05.08.2014

Am Ende zahlt doch der Steuerzahler

Anders als von der portugiesischen Regierung versprochen, wird die Rettung der Banco Espírito Santo teilweise vom Steuerzahler bezahlt werden, prophezeit die linksliberale Tageszeitung El País: ... » mehr

7.  El País - Spanien | 31.07.2014

Juan Claudio de Ramón Jacob-Ernst beweint den Mord an Jean Jaurès

Der sozialistische Politiker und Historiker Jean Jaurès wurde am heutigen Donnerstag vor 100 Jahren von einem französischen Nationalisten erschossen. Wenige Tage später gaben die sozialistischen ... » mehr

8.  El País - Spanien | 25.07.2014

Spanien braucht Gebietsreform wie Frankreich

Die französische Nationalversammlung hat am Mittwoch der Gebietsreform zugestimmt, mit der die Regierung die Zahl der Regionen von 22 auf 13 reduzieren will, um Verwaltungskosten ... » mehr

9.  El País - Spanien | 18.07.2014

Thomas Cooley und Ramon Marimon warnen vor Verlust einer Generation

Die Krise in Europa gleicht derjenigen, die Japan zu Beginn der 1990er Jahre durchlief, analysieren Thomas Cooley und Ramon Marimon in der linksliberalen Tageszeitung El ... » mehr

10.  El País - Spanien | 17.07.2014

Brics-Staaten gründen zu Recht eigene Bank

Auf ihrem Gipfeltreffen im brasilianischen Fortaleza haben die Brics-Staaten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika am Dienstag die Gründung einer eigenen Entwicklungsbank beschlossen. Dieser Vorstoß ... » mehr

 

Weitere Inhalte