Navigation

 

Home / Medienindex / Artikel




Der Standard



Der Verleger Oscar Bronner etablierte mit der Tageszeitung Der Standard 1988 erstmals eine politisch liberale Zeitung im heutigen Österreich. Die Zeitung gehört keinem Medienkonzern an und sieht sich außerhalb der dominierenden politischen und wirtschaftlichen Machtaufteilung in Österreich zwischen Sozialdemokraten (SPÖ) und Volkspartei (ÖVP). Der Standard erreicht mittlerweile mehr Leser als sein direkter Konkurrent Die Presse. Im Gegensatz zu anderen österreichischen Zeitungen hat er kein Redaktionsstatut. Die Online-Ausgabe von Der Standard (derStandard.at ) zählt zu den Vorreitern deutschsprachiger News-Portale.

Medium: Tageszeitung
Politische Ausrichtung: linksliberal
Auflage: 75.000 (2010)
Erscheinungsweise: Montag bis Samstag

Standort der Redaktion: Wien, Österreich
Herausgeber / Verlag: Oscar Bronner
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 1988

Herrengasse 19-21
A-1010 Wien
Telefon: 0043-1-53170-0
E-Mail: chefredaktion@derstandard.at
Internet: http://www.derstandard.at

RSS Die Texte von "Der Standard" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 698 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Der Standard - Österreich | 10.12.2014

Finanztransaktionssteuer droht zu verwässern

Die Finanztransaktionssteuer, die in elf EU-Mitgliedsländern geplant ist, droht nun bei ihrer endgültigen Ausgestaltung verwässert zu werden. Medienberichten zufolge legt sich vor allem Frankreich bei ... » mehr

2.  Der Standard - Österreich | 04.12.2014

Gemeinsamer Feind IS verbindet USA und Iran

Am Rande eines Treffens der Koalition gegen die Terrormiliz Islamischen Staat in Brüssel hat ein Sprecher des Pentagons am Mittwoch über mögliche iranische Luftangriffe gegen ... » mehr

3.  Der Standard - Österreich | 01.12.2014

Neuer UMP-Vorsitzender stärkt Front National

Die Wahl von Sarkozy zum Parteichef der konservativen Oppositionspartei UMP hat nach Ansicht der linksliberalen Tageszeitung Der Standard das Potenzial, den rechtsradikalen Front National zu ... » mehr

4.  Der Standard - Österreich | 28.11.2014

Gelungene Provokation des EU-Parlaments

Der Beschluss des EU-Parlaments könnte zu einem Umdenken des US-Konzerns Google bei seinem Europageschäft führen, hofft die linksliberale Tageszeitung Der Standard, denn die Skepsis wächst ... » mehr

5.  Der Standard - Österreich | 25.11.2014

Westen gibt Hoffnung im Atomstreit nicht auf

Am Montag ist die Frist für ein Abkommen zur Beilegung des Atomstreits mit dem Iran erneut verlängert worden. Eine Eiszeit zwischen dem Westen und dem ... » mehr

6.  Der Standard - Österreich | 18.11.2014

Rumänien blickt wieder nach Europa

Johannis gilt als sachorientierter und kompetenter Politiker ohne Anfälligkeit für Korruption, lobt die linksliberale Tageszeitung Der Standard dessen Wahl zum Präsidenten Rumäniens und hofft auf ... » mehr

7.  Der Standard - Österreich | 12.11.2014

EU sollte Arbeitsmarkt für Asylbewerber öffnen

Als Konsequenz aus dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs sollte die EU nach Meinung der linksliberalen Zeitung Der Standard ihren Arbeitsmarkt auch für Flüchtlinge von außerhalb ... » mehr

8.  Der Standard - Österreich | 10.11.2014

Napolitano hat Italiens Politik gebändigt

Italiens Präsident Giorgio Napolitano hat seinen Rücktritt angekündigt. In seinen acht Amtsjahren hat er erstaunliche Leistungen erbracht, würdigt die linksliberale Tageszeitung Der Standard das Staatsoberhaupt: ... » mehr

9.  Der Standard - Österreich | 03.11.2014

Weltklimarat findet kein Gehör

Der Weltklimarat hat am Sonntag seinen neuen Bericht vorgestellt. Ein großes Echo ist nicht zu erwarten, bedauert die linksliberale Tageszeitung Der Standard: "Obwohl sich der ... » mehr

10.  Der Standard - Österreich | 23.10.2014

Deutsche "Elite-Arbeitnehmer" nerven mit Streiks

In Deutschland haben in den vergangenen Tagen erneut die Lokführer und die Piloten der Lufthansa gestreikt. Die Sturheit beider Berufsgruppen nervt, findet die linksliberale Tageszeitung ... » mehr

 

Weitere Inhalte