Navigation

 

Lokale Farben

LOKALE FARBEN

Politis - Zypern | 06.02.2015

Zyprer, lasst Eure Krawatten an!

Beim Besuch des griechischen Premierminister Alexis Tsipras in Nikosia am Montag erschienen Abgeordnete der kommunistischen Partei Akel ohne Krawatte. Die liberale Tageszeitung Politis sieht darin den lächerlichen Versuch, den griechischen Premier nachzuahmen: "Diese Politiker fingen auch an, eine Rhetorik gegen die Sparpolitik zu benutzen: Wir sollten sofort das Sparmemorandum verlassen, die griechische Revolution nachahmen und so weiter. Es ist aber nun so, dass Tsipras längst betont hat, dass er keine Konfrontation mehr mit den europäischen Partnern wünscht. Das Sparmemorandum zu verlassen, ist nur eine Phantasie derjenigen, die glauben, dass Griechenland es bereits getan hat. … Die Tatsache, dass die Politiker ihre Krawatten ablegen, um einen Politiker nachzuahmen, der jetzt anfängt, die Realität zu erkennen, ist nichts anderes als eine politische Farce." (06.02.2015)


Weitere Inhalte