Giornale del Popolo

Tageszeitung

http://www.gdp.ch

Die Tageszeitung Giornale del Popolo wurde 1926 vom Bischof Aurelio Bacciarini gegründet. Als Verleger des katholischen Blatts fungierte die Diözese Luganos, doch im Zuge der Medienkrise, vor allem des Inseratenschwunds, musste sich das Kurien-Blatt 2012 unter die Fittiche der stärksten Zeitung des Tessin, dem liberalen Corriere del Ticino, begeben.

Label
politische Ausrichtung katholisch
Auflage 14.000 (2014)
Erscheinungsweise Montag bis Samstag
Online-Bezahlmodell Inhalte teilweise kostenpflichtig
Standort der Redaktion Lugano, Schweiz
Herausgeber/Verlag Società editrice del giornale del Popolo SA
Verbreitungsgebiet regional
Gründungsjahr 1926
Adresse Via San Gottardo 50, 6903 Lugano
Telefon 0041 91 92 23 80 0
E-Mail redazione@gdp.ch
Twitter @giorndelpopolo