wSieci

Wochenzeitung

http://www.wsieci.pl

Ehemalige Journalisten der Rzeczpospolita und des national-konservativen Wochenmagazins Uwazam Rze hoben 2012 wSieci aus der Taufe. Unter ihnen war auch Tomasz Wroblewski, der 2012 bei der Rzeczpospolita als Chefredakteur gehen musste, nachdem ein fehlerhafter Artikel über den Flugzeugabsturz von Smolensk erschienen war. wSieci richtet sich an konservative und nationalistische Leser.

Label
politische Ausrichtung nationalistisch
Auflage 70.000 (2016)
Erscheinungsweise wöchentlich am Montag
Online-Bezahlmodell Inhalte teilweise kostenpflichtig
Standort der Redaktion Warschau, Polen
Herausgeber/Verlag Fratria Sp. z o.o.
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 2012
Adresse ul. Poselska 29a, 03-931 Warszawa
Telefon 0048 22 616 36 00
E-Mail redakcja@fratria.pl
Twitter @Tygodnik_Sieci