Göteborgs-Posten

Tageszeitung

http://www.gp.se

Göteborgs-Posten ist die zweitgrößte Tageszeitung Schwedens mit Verbreitungsgebiet rund um Göteborg. Erst seit 1872 erschien Göteborgs-Posten regelmäßig, zunächst mit liberaler Ausrichtung, Ende des 19. Jahrhunderts jedoch deutlich konservativ. Durch aggressive Expansion und Aufkauf anderer regionaler Zeitungen hat sich das Blatt eine dominierende Stellung in Westschweden erobert. Der Mutterkonzern Stampen ist jedoch durch diese Strategie in finanziellen Schwierigkeiten geraten. Personalkürzungen sind zu erwarten. Auch Chefredakteurin Alice Teodorescu ist wegen ihres Führungsstils in der Kritik. Ihr wird vorgeworfen, aus dem einst liberalen Blatt ein neoliberales Sprachrohr gemacht zu haben.

Label
politische Ausrichtung liberal
Erscheinungsweise täglich
Online-Bezahlmodell Inhalte teilweise kostenpflichtig
Standort der Redaktion Göteborg, Schweden
Herausgeber/Verlag Stampen Media Group
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 1859
Adresse Polhemsplatsen 5, 405 02 Göteborg
Telefon 0046 31 62 40 00
E-Mail redaktion@gp.se
Twitter @GoteborgsPosten

Zitate aus „Göteborgs-Posten“

Zur Mediensuche