In der Republika Srpska, dem serbischen Landesteil von Bosnien und Herzegowina, haben 99,8 Prozent für den Erhalt des Nationalfeiertags am 9. Januar gestimmt. An diesem Tag wurde 1992 die Republika Srpska ausgerufen, das Verfassungsgericht hat den Feiertag jedoch vergangenes Jahr für illegal erklärt. Dass es nur vordergründig um den Feiertag geht, verdeutlicht ein Blick in die Kommentarspalten.

Večernji list (HR)
Delo (SI)
Die Tageszeitung taz (DE)
Der Standard (AT)

Debatten

La Croix (FR)
Público (PT)
The Guardian (GB)
Svenska Dagbladet (SE)
De Morgen (BE)
Iltalehti (FI)
Corriere della Sera (IT)
De Volkskrant (NL)
Mladá fronta dnes (CZ)
The Irish Times (IE)
De Volkskrant (NL)
Handelsblatt (DE)
Corriere della Sera (IT)
Göteborgs-Posten (SE)
Upsala Nya Tidning (SE)
Ziare (RO)
România Liberâ (RO)
Le Soir (BE)
Mediapart (FR)
Mehr Debatten

Europas Medien auf einen Blick

Unsere Datenbank bietet Informationen zu rund 500 Print- und Onlinemedien aus 30 Ländern. Außerdem erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung der Medienlandschaften in Europa. Für Ihre Recherche nutzen Sie bitte die Suchfunktion.