Milliyet

Tageszeitung

http://www.milliyet.com.tr

Milliyet ist eine etablierte Zeitung mit einem beliebten Onlineportal. Gegründet 1950 galt sie lange als sozialdemokratisch-kemalistische Qualitätszeitung. Ihr Chefredakteur Abdi İpekçi wurde 1979 vom späteren Papst-Attentäter Mehmet Ali Ağca ermordet. Im gleichen Jahr wurde Milliyet an die Doğan Holding und 2012 an den Mischkonzern Demirölen Holding verkauft. Seitdem wurden viele regierungskritische Journalisten entlassen.

Label
politische Ausrichtung konservativ
Auflage 140.000 (2016)
Erscheinungsweise täglich
Online-Bezahlmodell Alle Inhalte kostenfrei
Standort der Redaktion Istanbul, Türkei
Herausgeber/Verlag Demirören Holding / Erdoğan Demirören
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 1950
Adresse İzzet Paşa Mah. Abide-i Hürriyet Cad. No:162, 34387 Çağlayan-Şişli, Istanbul
Telefon 0090 21 23 37 99 99
E-Mail webadmin@milliyet.com.tr
Twitter @milliyet

Zitate aus „Milliyet“

Zur Mediensuche