Evenimentul Zilei

Tageszeitung

http://www.evz.ro

Evenimentul Zilei (Ereignis des Tages) war 1992 die erste Boulevardzeitung in Rumänien. Klatsch und Politikskandale waren ihr Gebiet. Sie gehörte anfangs zu den Leitmedien des Landes. Mitte der 1990er Jahre zogen sich die Gründer zurück, es entstand eine seriöse Tageszeitung mit stark sinkender Auflage.1998 übernahm Gruner + Jahr die Zeitung, 2003 der Schweizer Verlag Ringier. Letzterer verkaufte sie 2010 wegen starker Umsatzeinbußen. Mehrheitseigentümer ist der Politikberater Dan Andronic, gegen den Strafermittlungen laufen. Die Zeitung - kurz EVZ - ist für eine parteiische Berichterstattung bekannt und unterstützt den jeweiligen Finanzier, der gerade hinter dem Blatt steht. Die ideologische Ausrichtung des Blattes kann sich damit innerhalb kurzer Zeit ändern.

Label
politische Ausrichtung liberal-konservativ
Auflage 9.000 (2017)
Erscheinungsweise Montag bis Samstag
Visits 10.000.000 – 20.000.000
Online-Bezahlmodell Alle Inhalte kostenfrei
Standort der Redaktion Bukarest, Rumänien
Herausgeber/Verlag Editura Evenimentul si Capital
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 1992
Adresse Bd. Marasti nr.65-67, Romexpo (intrarea B), Pavilionul G4, sector 1, Bucuresti, cod 011465
Telefon 0040 21 5271111
E-Mail secretariat@evzgroup.ro
Twitter @evzro

Zitate aus „Evenimentul Zilei“

Zur Mediensuche