Gazeta Wyborcza

Tageszeitung

http://www.wyborcza.pl

Die Zeitung gehört zu den ersten freien Medien, die im Wendejahr 1989 in Polen entstanden. Gazeta Wyborcza ist die auflagenstärkste Qualitätszeitung in Polen, hat jedoch mit einer besonders stark sinkenden Auflage zu kämpfen. Sie wird vom Agora Verlag herausgegeben, einem der größten polnischen Medienhäuser. Gazeta Wyborcza ist entschieden regierungskritisch und pro-europäisch und ruft immer wieder zu Protesten gegen die nationalkonservative PiS-Regierung auf. Ihre Journalisten vertreten liberale und linksliberale Positionen.

Label
politische Ausrichtung linksliberal
Auflage 111.000 (2017)
Erscheinungsweise Montag bis Samstag
Online-Bezahlmodell Inhalte teilweise kostenpflichtig
Standort der Redaktion Warschau, Polen
Herausgeber/Verlag Agora
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 1989
Adresse ul. Czerska 8/10, PL-00-732 Warszawa
Telefon 0048 22 555 40 03
E-Mail redakcja@wyborcza.pl
Twitter @gazeta_wyborcza

Zitate aus „Gazeta Wyborcza“

Zur Mediensuche