Kristeligt Dagblad

Tageszeitung

http://www.kristeligt-dagblad.dk

Die 1896 gegründete Zeitung ist christlich ausgerichtet und berichtet über Glaube und Ethik. Gegründet wurde das Blatt als Reaktion auf die Berichterstattung über die Begräbnispredigt für vier Fischer, die ertrunken waren. Der Pastor fühlte sich missverstanden und falsch zitiert. Die Innere Mission sah daraufhin den Bedarf nach einer christlichen Zeitung. Kristeligt Dagblad gilt als Qualitätszeitung, die sowohl kulturellen Themen, als auch der Analyse und dem Hintergrundbericht viel Raum gibt. Die Zeitung ist im Besitz von rund 3.000 Aktionären. In der Debatte über Flüchtlinge bezieht die Zeitung eine konservative Haltung und warnt vor einer Überforderung der Gesellschaft.

Label
politische Ausrichtung christlich
Auflage 95.000 (2017)
Erscheinungsweise Montag bis Samstag
Visits 1.000.000 - 5.000.000
Online-Bezahlmodell Inhalte teilweise kostenpflichtig
Standort der Redaktion Kopenhagen, Dänemark
Herausgeber/Verlag Kristeligt Dagblads Fond og Chr. Augustinus Fabrikker A/S. / Aktionäre
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 1896
Adresse Vimmelskaftet 47, 1161 Kopenhagen
Telefon 0045 33 48 05 00
E-Mail reception@k.dk
Twitter @kristeligt

Zitate aus „Kristeligt Dagblad“

Zur Mediensuche