Õhtuleht

Tageszeitung

http://www.ohtuleht.ee

Die Boulevardzeitung Õhtuleht erschien erstmals 1944 nach Abzug der deutschen Wehrmacht und ging nach der Unabhängigkeit Estlands in den Besitz der Ekspress Grupp über. Die Gruppe Eesti Meedia gründete 1995 als Konkurrenzprodukt die Zeitung Sõnumileht, woraus beiden Zeitungen Verluste entstanden. 2000 fusionierten sie zu SL Õhtuleht. 2008 erhielt das Blatt wieder seinen alten Namen. Es setzt auf klassische Boulevard-Inhalte.

Label
politische Ausrichtung liberal-konservativ
Auflage 45.800 (2018)
Erscheinungsweise Montag bis Samstag
Visits 1.000.000 - 5.000.000
Online-Bezahlmodell Alle Inhalte kostenfrei
Standort der Redaktion Tallinn, Estland
Herausgeber/Verlag AS SL Őhtuleht
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 1944
Adresse Narva mnt 13, 10151 Tallinn
Telefon 00372 614 40 00
E-Mail leht@ohtuleht.ee
Twitter @ohtuleht

Zitate aus „Õhtuleht“

Zur Mediensuche