RBK

Onlineportal

http://www.rbc.ru/

RBK startete als Wirtschafts-Onlinezeitung, später kamen ein TV-Sender, eine Tageszeitung und eine Monatszeitschrift hinzu. 2010 übernahm der Oligarch Michail Prochorow die Mehrheit. 2016 geriet RBK nach Veröffentlichungen zu den Panama Papers unter Druck des Kremls, worauf die Chefredaktion ausgetauscht wurde. 2017 verkaufte Prochorow die Medienholding an den Industriellen Grigori Berjoskin.

Label
politische Ausrichtung wirtschaftsliberal
Auflage 80,000
Erscheinungsweise Montag bis Freitag
Visits 40.000.000 – 50.000.000
Online-Bezahlmodell Alle Inhalte kostenfrei
Standort der Redaktion Moskau, Russland
Herausgeber/Verlag ZAO Rosbizneskonsulting
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 1995
Adresse Moscow, 117393, Ul. Profsoyusnaya, 78
Telefon 007 49 53 63 11 11
E-Mail editors@rbc.ru
Twitter @ru_rbc