Forbes Russia

Monatszeitschrift

http://www.forbes.ru

Die russische Lizenzausgabe des US-Wirtschaftsmagazins wurde 2004 vom Axel Springer Verlag gegründet. Chefredakteur Paul Klebnikov wurde nach drei Monaten im Amt ermordet. Aufgrund eines Mediengesetzes, das ausländische Beteiligungen auf 20 Prozent beschränkt, gingen die Zeitschrift und das tagesaktuelle Onlineportal 2015 von Springer an AC Media über. Seither ist Forbes bei politischen Themen zurückhaltender.

Label
politische Ausrichtung wirtschaftsliberal
Erscheinungsweise monatlich
Visits 5.000.000 – 10.000.000
Online-Bezahlmodell Alle Inhalte kostenpflichtig
Standort der Redaktion Moskau, Russland
Herausgeber/Verlag AC Media
Verbreitungsgebiet landesweit
Gründungsjahr 2004
Adresse Moscow, 123557, Stoljarnyj per., 3, k.6
Telefon 007 49 95 18 13 50
E-Mail press-release@forbes.ru
Twitter @ForbesRussia