Angesichts verknappter Energieressourcen und steigender Strompreise wird in mehreren EU-Ländern darüber diskutiert, wie man die Wirtschaft retten und die Bürger entlasten kann. Europas Presse führt eine lebhafte Debatte über Übergewinnsteuern, Subventionen, Einsparpotenziale und die Rolle der Politik.

Eesti Päevaleht (EE)
La Libre Belgique (BE)
The Economist (GB)
tagesschau.de (DE)
Dagens Nyheter (SE)

Europas Medien auf einen Blick

Unsere Datenbank bietet Informationen zu mehr als 500 Print- und Onlinemedien aus über 30 Ländern. Außerdem erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung der Medienlandschaften in Europa.

Debatten

Ilya Krasilshchik (RU)
The Spectator (GB)
Aargauer Zeitung (CH)
Spotmedia (RO)
La Stampa (IT)
Pravda (SK)
El Mundo (ES)
De Morgen (BE)
Tygodnik Powszechny (PL)
Gazeta Wyborcza (PL)
De Tijd (BE)
Observador (PT)
Nowaja Gaseta Ewropa (RU)
The Insider (RU)
Tages-Anzeiger (CH)
Večernji list (HR)
Der Freitag (DE)
Les Echos (FR)
NV (UA)
Spotmedia (RO)
Mehr Debatten