Die EU 27 haben eine Verschiebung des Brexit genehmigt. Allerdings nicht um drei Monate, wie Theresa May erbeten hatte, sondern nur um zwei Wochen. Kommende Woche soll das britische Parlament ein drittes Mal über das Austrittsabkommen entscheiden. Nimmt es dieses an, will die EU weiteren Aufschub bis zu den Europawahlen gewähren. Die Presse-Kommentare zeigen deutlich: Es geht nun um alles oder nichts.

The Sun (GB)
The Irish Independent (IE)
Die Presse (AT)
Frankfurter Allgemeine Zeitung (DE)
The Guardian (GB)
Público (PT)

Europas Medien auf einen Blick

Unsere Datenbank bietet Informationen zu rund 600 Print- und Onlinemedien aus 32 Ländern. Außerdem erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung der Medienlandschaften in Europa. Für Ihre Recherche nutzen Sie bitte die Suchfunktion.

Debatten

Dagens Nyheter (SE)
Der Standard (AT)
Libération (FR)
De Volkskrant (NL)
NRC Handelsblad (NL)
Neatkarīgā (LV)
Echo Moskwy (RU)
Helsingin Sanomat (FI)
Denik (CZ)
tagesschau.de (DE)
Corriere della Sera (IT)
La Stampa (IT)
24.hu (HU)
Dnevnik (SI)
The Daily Telegraph (GB)
Artı Gerçek (TR)
Večer (SI)
Neue Zürcher Zeitung (CH)
Adevărul (RO)
Revista 22 (RO)
Mehr Debatten